Harzblicke - Fotowettbewerb der Volksstimme 2013

Der Brockenfuchs - auf Platz 3 

Die Prämierung fand am  14.09.29013 im Rahmen des MDR HARZ OPEN AIR im Bürgerpark Wernigerode statt. Über 50 000 Besucher kamen in die Ausstellung im Bürgerpark, 720 Besucher beteiligten sich bei der Bewertung der ausgestellten Bilder.

 

Die Volkstimme gibt aus dem 12 meistgewählten Bildern einen Harzblickkalender heraus.

Mehr im Artikel der Volksstimme:

Volksstimme vom 17. September 2013

 


Harzblicke - Eröffnung der Ausstellung am
21. April 2013 um 11 Uhr

Am Sonntag, dem 21. April 2013 öffnete die Sonderausstellung Harzblicke im Bürgerpark ihre Pforten. Insgesamt 178 Fotos von 110 Lesern der Volksstimme wurden ausgestellt.

Davon 54 Bilder im Großformat 56x36, 56 im Format 20x15 und ausgewähte 68 im Format 10x15. Diese Bilder sind bis Oktober zu sehen so Leiterin Marlies Ameling bei der Eröffnung am Sonntag. Volksstimme Regionalleiter  Tilo Winkler betonte, dass sie überrascht waren, wie viele Einsendungen kamen und es ihnen schwer viel, daraus die schönste Aufnahmen auszuwählen.

Die Besucher haben die Möglichkeit aus 110 nummerierten Fotos ihren Harzblickfavorit auszuwählen. Auf Grund des großen Interesses wird es im Jahr 2014 einen neuen Fotowettbewerb geben.

 

Februar 2013

Zwei Aufnahmen links oben, rechts unten von der Wurmbergtour wurden von der Redaktion am Mo. dem 25.2.2013 in der Volksstimme veröffentlicht.

 

Novemer 2012

Nach meiner Tour nach Stolberg wurde das Bild vom Schlossgarten in der Volkstsimmer mit veröffentlicht.

Mai 2012

Dann flatterte die Volkstimmewerbung in den Briefkasten - mit einem erneuten Aufruf zum Fotowettbewerb. Ich war erfreut den Brockenfuchs wieder zu entdecken.

April 2012

Die Volkstimme hat zum Fotowettbewerb Harzblicke aufgerufen. Die Begegnung mit dem Brockenfuchs- abends nach dem fast kein Tourist mehr auf dem Brocken ist - hatte ich eingereicht.

Am 27. April überraschte dieses Bild in der Freitagausgabe der Harzer Volksstimme  mit einem weiteren Aufruf zum Fotowettbewerb.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0